Im Schwarzwald geboren, ist Heinz Seiberlich dennoch tief in Ludwigshafen und in seinem Niederfeld verwurzelt.


Seiberlichs politisches Engagement begann 1986 mit dem Eintritt in die CDU Ludwigshafen. Viele Jahre setze er sich als CDU Ortsverbandsvorsitzender für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in Niederfeld ein. Dieses Engagement für den Ortsteil brachte Seiberlich auch im Ortsbeirat Gartenstadt von 1999 bis 2014 sowie als stellvertretender Ortsvorsteher ein.

Andreas Gebauer, Fraktionssprecher der CDU im Oggersheimer Ortsbeirat, informiert über die Tagesordnungspunkte, die die Christdemokraten zur nächsten Sitzung des Gremiums am 7. Juni 2018 eingereicht haben.

„Ich freue mich über den Anklang, den unsere Rundfahrt am Dienstagabend zum Thema sichere Schulwege gefunden hat“, erklärt Stadtrat Daniel Beiner, Vorsitzender der CDU Oggersheim. Die CDU Oggersheim lud am 29. Mai interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer ersten Rundfahrt durch den Stadtteil ein, um die Sicherheitssituation der Schulwege in den Blick zu nehmen.

Am Samstag, den 16. Juni 2018, ist der erste Todestag von Helmut Kohl, unseres langjährigen Bundeskanzlers (1982-1998) und CDU-Bundesvorsitzenden (1973-1998). Er verstarb am 16. Juni 2017 im Alter von 87 Jahren in seinem Wohnhaus in seiner pfälzischen Heimatstadt Ludwigshafen und liegt seit dem 1. Juli 2017 in Speyer begraben, der Stadt des europäischen Kaiserdoms, den Helmut Kohl seit seiner Kindheit und später auch mit Staatsgästen besuchte. Am 16. Juni 2018 wollen wir gemeinsam Helmut Kohls in Ludwigshafen, wo er gelebt hat, und in Speyer, wo er begraben ist, gedenken.

Der neue VorstandAndreas Olbert (47) wurde auf der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Maudach gewählt. Gleichberechtige Stellvertreter sind Volker Schneid (57) und Michael Impertro (49).

Bild v. li: Andreas Olbert, Michael Impertro, Volker Schneid

   
© CDU-Ludwigshafen