Die CDU Ortsbeiratsfraktion wird in der nächsten Sitzung des Ortsbeirates die Verwaltung in einem Antrag um die Überprüfung eines möglichen Standortes für eine neue Grundschule bitten.
„Die Entwicklung der Schülerzahlen in der südlichen Innenstadt macht eine zusätzliche Schule erforderlich“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Karlheinz Hecker.
„Als einen möglichen Standort käme für uns der Bereich des Halberg-Geländes im direkten Anschluss an das Parkhaus der BASF in Betracht,“ so Hecker.

Dann wäre es auch möglich, die Brüder-Grimm-Grundschule beispielsweise als Kindergarten neu zu nutzen. Die dort vorhandene Freifläche könnte im weiteren eine optimale Verbindung zur Kita Orffstraße ergeben.
„Mit diesen Maßnahmen bringen wir eine gute Ausbauplanung für die Schulentwicklung in unserem Stadtteil auf den Weg,“ so Doris Behrendt abschließend.

   
© CDU-Ludwigshafen