Monika Kanzler, nominierte Kandidatin für das Amt der Ortsvorsteherin, lädt gemeinsam mit dem Ortsverband der CDU Ludwigshafen-Oggersheim alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem kurzen Rundgang in der Notwende mit anschließendem Austausch ein.

Beginnen wird der Rundgang am Montag, den 13. August 2018, um 18.00 Uhr an der Karl-Kreuter-Schule (Am Brückelgraben 91). „Im Mittelpunkt stehen der Schulweg und die damit verbundene Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler. Aber auch weitere Themen, die die Anwohnerinnen und Anwohner in der Notwende und der Melm bewegen, werden Gehör finden“, erklärt die Kandidatin. Frau Kanzler wird an diesem Abend auch nach dem Rundgang bei einem offenen Austausch ab 19.00 Uhr in der Gaststätte „Thomas Grill“ zur Verfügung stehen. „Monika Kanzler und ich freuen uns auf viele offene und interessante Gespräche, um weitere Verbesserungen im Sinne der Schüler und Anwohner anzustreben“, so Daniel Beiner als Vorsitzender der Oggersheimer Christdemokraten abschließend.

   
© CDU-Ludwigshafen