Am 13.09.2017 ab 16 Uhr ist CDU OB-Kandidat Peter Uebel in der Notwende/Melm im Stadtteil Oggersheim unterwegs. Er möchte mit den Bürgerinnen und Bürgern an der Haustür ins Gespräch kommen und Ihre Ideen für Ludwigshafen, aber auch Ihre Sorgen kennenzulernen.

Einweihung KunstrasenplatzAm Samstag, den 9. September 2017 wurde der fertiggestellte Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Oggersheim von Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse eingeweiht.


Die CDU war mit zahlreichen Mandats- und Funktionsträgern vor Ort und freute sich mit den Vertreterinnen und Vertretern der Oggersheimer Vereine über die neue Spielfläche.

Wir laden herzlich ein, die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, am Dienstag, den 12. September, 19 Uhr, im Gemeinschaftshaus in Ruchheim kennenzulernen. An diesem Abend diskutiert Sie mit den Gästen über aktuelle bundespolitische Themen und übermittelt uns Ihre Eindrücke aus dem gewonnenen Landtagswahlkampf im Saarland aus erster Hand. Torbjörn Kartes wird sich in seinem Wahlkreis an diesem Abend nochmals mit seinem Wahlkampfprogramm für den Bundestag vorstellen und für persönliche Fragen Rede und Antwort stehen.

Nachdem jetzt die Finanzierungsfrage zum Abriss der Hochstraße Nord und Neubau der ebenerdigen Stadtstraße durch die Zusage von Bundes-und Landesmitteln vorangekommen ist, muss nun zügig die Zukunft des Rathauses und Rathaus Centers diskutiert werden. Zumal das Center und der Turm auch für viele Menschen einen Wiedererkennungswert hat und damit ein, wenn auch junges aber doch erhaltenswertes Wahrzeichen darstellt.

Grüne, FWG und Linke haben Chance nicht genutzt

„Es ist erfreulich, dass die Umbenennung der Rheinallee in Helmut-Kohl-Allee im Stadtrat am Montag eine so breite Mehrheit gefunden hat. Immerhin repräsentieren die den Beschluss tragenden Fraktionen von FDP, SPD und CDU Dreiviertel der Ratsmitglieder. Grüne, FWG und Linke haben demgegenüber die einmalige Chance nicht genutzt, entschlossen und ohne Zögern diese Würdigung mit ihrem zustimmenden Votum zu unterstützen“, erklärt der stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Heinrich Jöckel. „Die FDP hat eindrucksvoll demonstriert, wie man sich der Bedeutung eines derartigen Anliegens gerecht werdend über Parteigrenzen hinweg bei einer solchen Frage verhält.“

   
© CDU-Ludwigshafen