Am 19. März hat der Stadtrat dem Antrag zur Errichtung einer Ganztagsschule an der Grundschule Karl-Kreuter-Schule zugestimmt. Die CDU Oggersheim begrüßt diesen Beschluss ausdrücklich.

„Die demographische Entwicklung zeigt den generellen Bedarf nach Ganztagsschulen und auch die konkrete Situation im Quartier Oggersheim-Melm, mit der hohen Anzahl an Berufstätigen, erfordert jede Möglichkeit zur Vereinbarung von Familie und Beruf zu ergreifen“, so der Vorsitzende der Oggersheimer CDU und stellv. Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im Stadtrat, Daniel Beiner. In dem Fall der Karl-Kreuter-Schule handele es sich um eine hochwertig qualitative Betreuung im Bildungsbereich. Es liege ein Konzept vor, das von seiner Zielsetzung und seinen Kompetenzförderungen im methodischen, kommunikativen, medialen, musischen, sportlichen, sozialen und unterrichtlichen Bereich überzeuge, stellt der Ortsverbandsvorsitzende fest. „Vielen Dank an das engagierte Kollegium der Karl-Kreuter-Grundschule, an das pädagogische und erzieherische Personal sowie an alle hier ehrenamtlich Engagierten. Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft alles Gute auf ihrem Weg zur Ganztagsschule“, so Beiner abschließend.

   
© CDU-Ludwigshafen