Der bedarfsgerechte Ausbau des ÖPNV wird nach Einschätzung des CDU-OB-Kandidaten Dr. Peter Uebel eine der wichtigsten, aber auch schwierigsten Aufgaben der nächsten 8 Jahre sein: „Wir brauchen einen guten ÖPNV, um unsere ehrgeizigen Klimaschutzziele zu erreichen und um den Verkehrsfluss während des Hochstraßen-Abrisses zu erhalten. Wir müssen deshalb sehr genau schauen, wo wir auf bestehenden Linien die Taktfrequenz erhöhen und wie wir Lücken im Liniennetz schließen können. Dabei muss es auch darum gehen, die Verbindungen unter den Stadtteilen zu verbessern. Ich werde mich deshalb zum Beispiel für eine direkte Busverbindung von der Notwende nach Oppau und eine Wiederaufnahme des Stadtbahnverkehrs an Wochenendabenden über die Linie 4 hinaus, einsetzen.

Aber ein attraktiver ÖPNV bedeutet auch, dass wir moderne Fahrzeuge brauchen.“ Uebel sieht hier die Gefahr, dass Ludwigshafen im Vergleich zu den Städten im rechtsrheinischen Teil der Metropolregion ins Hintertreffen gerät: „Baden-Württemberg fördert die Anschaffung von neuen Bussen und Bahnen durch die RNV, Rheinland-Pfalz tut dies bisher nicht. Da muss sich dringend etwas ändern.“ Ein weiterer wichtiger Punkt ist für Uebel die Sicherheit in den Fahrzeugen und an den Haltestellen: „Wenn sich die Fahrgäste nicht sicher fühlen, werden sie den ÖPNV nicht nutzen. Das gilt vor allem für die Abend- und Nachtstunden.“ Er plädiert deshalb für einen Ausbau der Videoüberwachung: „In den meisten Bussen und in vielen Straßenbahnen sind jetzt schon Kameras installiert. Mein Ziel ist, dass wir hier möglichst bald auf 100 % kommen. Und auch an den Haltestellen sollte Videoüberwachung zum Standard werden.“ Außerdem möchte er die RNV-eigenen Service- und Sicherheitsteams personell aufstocken „Mein Ziel ist: Wer in Ludwigshafen 15 Minuten lang Straßenbahn fährt, sollte eine gute Chance haben, einem Sicherheitsmitarbeiter zu begegnen“, so Uebel abschließend.

   

Dr. Peter Uebel  

Vielen Dank an meine Wähler für ihr Vertrauen. Leider hat es diesmal nicht gereicht. Allen Wählern und Wahlkampf-Helfern herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
   

Torbjörn Kartes  

Unser Bundestagsabgeordneter
   

Marion Schneid MdL  

Unsere Landtagsabgeordnete
   
© CDU-Ludwigshafen