In der Nacht von Freitag auf Samstag hat – nach Berichten von Anwohnern – eine Gruppe Jugendlicher von ca. 12-15 Personen in der Speyerer Straße (Oggersheim) eine Vielzahl von Plakaten zerstört.


Auffällig dabei sei, dass gezielt Plakate der CDU-Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, Dr. Peter Uebel, und für das Bundestagsmandat, Torbjörn Kartes, beschädigt und heruntergerissen wurden, so der Vorsitzende der CDU Oggersheim, Stadtrat Daniel Beiner. „Ich verurteile diesen Vandalismus aufs schärfste! Das ist kriminell, unsozial und feige“, so Beiner. Dies habe mit Demokratie, Auseinandersetzung und fairem Wahlkampf nichts zu tun. „Ich bedanke mich, bei den Anwohnern, die die herumfliegenden Plakatteile eingesammelt und mir heute Morgen übergeben haben. Ebenso aber auch bei allen Helferinnen und Helfern der CDU, die ehrenamtlich diese Plakate aufhängen, um so das Herz der Demokratie, die Wahlen, zu stärken.“

   

Dr. Peter Uebel  

Vielen Dank an meine Wähler für ihr Vertrauen. Leider hat es diesmal nicht gereicht. Allen Wählern und Wahlkampf-Helfern herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
   

Torbjörn Kartes  

Unser Bundestagsabgeordneter
   

Marion Schneid MdL  

Unsere Landtagsabgeordnete
   
© CDU-Ludwigshafen