Dr. Peter Uebel bei Gesprächen mit BürgernDas Fazit von OB-Kandidat Peter Uebel (CDU) fällt durchweg positiv aus:“ Ich konnte mit vielen Bürgern unserer Stadt sprechen. Dabei wurden mir Anregungen und Wünsche genauso genannt wie auch der eine oder andere kritische Punkt.“, fasst Uebel seine Tour durch die Stadtteile im Rahmen seiner Bürgergespräche zusammen.

Der Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters besuchte in den letzten Wochen die Stadtteile und lud zum Austausch vor Ort ein. Die zwölf Bürgergespräche wurden von insgesamt mehr als 600 interessierten Ludwigshafenern genutzt, um Person und Programm des Kandidaten besser kennen zu lernen. „In den letzten Tagen und Wochen hat sich die Diskussion eindeutig auf das Thema „Sicherheit und Ordnung“ zugespitzt. Nach den Vorgängen vom Wochenende in Hamburg ist dies noch stärker zu spüren. Hier wollen die Bürger Antworten von der Politik.“, so Uebel weiter. Die Entwicklung der Innenstadt, die Baustellen und das Zusammenleben in den Stadtteilen seien weitere Schwerpunkte in den Bürgergesprächen gewesen. Der Kreisvorsitzende der CDU Ludwigshafen Ernst Merkel stellt fest: „Peter Uebel brennt und rennt. Er konnte im Rahmen dieser Tour viel Zuspruch und Unterstützung für seine Kandidatur entgegen nehmen. Das sind allerbeste Voraussetzungen für die Wahl im September

   
© CDU-Ludwigshafen